Technische Optimierungen

Gerade in gewachsen Strukturen besteht Optimierungspotential. Denn oft wurden Erweiterungen umgesetzt, ohne das Gesamtsystem auf die neue Versorgungssituation anzupassen. So kommt es, dass unnütz viel Energie im Kreis gefahren wird, das Pumpen überdimensioniert sind und zu viel Strom brauchen, dass die Vorlauftemperaturen sehr hoch sind, damit auch am letzten Ende der Leitung noch genügend Wärme ankommt. Und all das führt zu Verlusten – oder – positiv gesehen: Es besteht erhebliches Optimierungspotential! Durch einfache Maßnahmen lassen sich oft bis zu 15% der Energiekosten einsparen.

Doch es sind nicht nur gewachsene Infrastrukturen, bei denen die Komponenten nur suboptimal laufen und dadurch unnötig Energie verbrauchen. Im Rahmen unserer technischen Optimierung prüfen wir viele kleine Stellschrauben. Auf der Basis dieses Know-hows erstellen wir Vorschläge für Optimierungen, die wir gerne mit Ihnen abstimmen und Sie bei der Umsetzung begleiten.

Ihre Ansprechpartner für Technische Optimierungen

Hauke Hillebrenner
Projektmanager Energieeffizienzsysteme

05261 255-316
hillebrenner@kraftwirte.de