Seniorenhaus / -residenz, St. Loyen e.V. Lemgo

Wir arbeiten schon seit vielen Jahren erfolgreich mit den Stadtwerken Lemgo zusammen. Das Blockheizkraftwerk, das bei uns die Wärme im Contracting liefert, ist nur ein Beispiel dafür. Und dieses BHKW gewinnt zugleich klimaschonend Strom für Lemgo – ein hervorragendes, nachhaltiges Projekt

Projektdetails

Infos zum Projekt

Seniorenhaus / -residenz, St. Loyen e.V. Lemgo
Lemgo
BHKW / KWK
97 kW
48 kW

Motivation

Institutionen wie Altenheime, Krankenhäuser oder Pflegeeinrichtungen sind neben der kompetenten und qualifizierten Pflege auch auf eine sorgsame ökonomische Betriebsweise ausgerichtet. Mit einem geeigneten Konzept konnten die Kraftwirte der Stadtwerke Lemgo überzeugen.

Angaben zum Objekt

Das Krankenheim St. Loyen wurde in den 1980er Jahren gebaut und zuletzt 2005 baulich renoviert. Auf sechs Wohnbereichen und einem separaten Kurzzeitpflegebereich können nun 122 pflegebedürftige Bewohner versorgt werden. In der jüngeren Vergangenheit ist eine Ausrichtung zur Versorgung von schwerstdementen Bewohnern erfolgt.

Leistungen der Stadtwerke Lemgo

Die Wärmeversorgung für das Krankenheim wurde mit der Installation von einem BHKW 50 kWel sichergestellt. Der Strom wird in das Netz der Stadtwerke Lemgo eingespeist.

Ergebnis

Mit dem Einbau des Blockheizkraftwerkes konnten maßgebliche Verbesserungen in der Wärmeversorgung erreicht werden. Das BHKW übernimmt 60 % der gesamten Wärmeversorgung.

60 %
BHKW-
Wärme