Netzersatzanlage / Kälteanlage KRZ Lemgo

Das Kälte-Contracting ist ein weiterer Baustein unserer langjährigen guten Zusammenarbeit mit den Kraftwirten. Dieser Service sorgt für die richtige Kühlung unserer Serverfarm – und sollte einmal eine Stromstörung auftreten, garantiert die Netzersatzanlage die Versorgung

Projektdetails

Infos zum Projekt

Netzersatzanlage / Kälteanlage KRZ Lemgo
Lemgo
Kälteanlagen, Netzersatzanlage / USV
250 kW
400 kVA kW

Motivation

Im Rahmen der Erweiterungsmaßnahme der Serverräume ergab sich der Bedarf für ein neues Kühlungskonzept. Für die Umsetzung des Kälte-Contractings suchte das krz einen kompetenten Partner mit umfangreicher Erfahrung in diesem Bereich. Den Zuschlag erhielten die Kraftwirte der Stadtwerke Lemgo.

Angaben zum Objekt

Das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg / Lippe (krz) mit seinem Sitz in Lemgo besteht seit fast 40 Jahren und steht seitdem für höchsten Datenschutz und Datensicherheit bei ihren Kunden. 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen täglich mit großem Engagement dafür. Die Träger des Rechenzentrums sind die Kreise Minden-Lübbecke, Herford und Lippe sowie 34 Städte und Gemeinden aus diesen Kreisen.

Leistungen der Stadtwerke Lemgo

Ab 2006 haben die Kraftwirte in zwei Bauabschnitten Kältemaschinen für die Kühlung der Serverräume mit insgesamt 450 kW Leistung installiert. Zusätzlich wird eine von den Stadtwerken gelieferte Netzersatzanlage betrieben. Diese wird ausschließlich für den redundanten Betrieb benötigt.

Ergebnis

Für das kommunale Rechenzentrum gelten für die Versorgungssicherheit sehr hohe Sicherheitsauflagen. Mit unseren Leistungen konnten die Auflagen zur Kälteversorgung erfüllt werden.

100 %
Redundanter Betrieb